Der Seifenkistenrennsportverein Spitzkunnersdorf lädt alle tollkühnen Seifenkistenpiloten und -pilotinnen ein zur

8. Oberlausitzmeisterschaft
im Seifenkistenrennen am 30. Juni 2012

Das Reglement, die Teilnahmemeldung und die Haftungsausschlusserklärung werden mit der Einladung in den nächsten Tagen an die Teilnehmer vom vergangenen Jahr versand beziehungsweise können auf diesen Seiten geladen und ausgedruckt werden. Die Teilnahmemeldung enthält wieder die Angaben zum Fahrer und Angaben zur Seifenkiste. Sollte der Platz für die Angaben zum Fahrer bzw. zu den Fahrern nicht ausreichen, kann ein Ergänzungsblatt genutzt werden.
Alle Seifenkisten nehmen an der Wertung für den "Spitzkunnersdorfer Konstruktionsmeister" teil. Die drei höchsten Wertungen erhalten attraktive Sachpreise.

Neu in diesem Jahr ist die Möglichkeit, Läufe im Rahmen einer Zusatzwertung zu absolvieren.

Die Veranstaltung wird auch als Rennen für den Mittel-Deutschland-Cup (MDC) im Seifenkistenrennen gewertet. Die Klasseneinteilung wurde dem Regelemt des MDC angepasst und Gewichtslimits verbindlich eingeführt.

Um das Programmheft ordnungsgemäß erstellen zu können, sollten die Teilnahmemeldungen bis zum 31. Mai 2012 bei der Rennleitung vorliegen.

Die Anmeldung kann online abgegeben oder gesendet werden;

per E-mail an:   info@seifenkisten-spitze.de
oder per Fax an:   (035842) 29 827
oder mit der Post an:  

SKRV Spitzkunnersdorf e.V.
Spitzkunnersdorf
Dorfstraße 32 c
02794 Leutersdorf

eine Telefonische Anmeldung ist unter den Rufnummern (035842) 26 086, (0172) 27 12 667, (03586) 33 07 14 möglich. Diese Rufnummern können auch für Nachfragen genutzt werden.

Wir wünschen allen Teilnehmern und Gästen eine gute Fahrt nach Spitzkunnersdorf und einen erfolgreichen Wettkampftag mit viel Spaß und natürlich schönem Wetter.

Vorläufiges Programm des Renntages:

7:00 - 9:30 Uhr   Anmeldung
7:00 - 11:00 Uhr   technische Abnahme
9:30 Uhr   Einweisung der Fahrer

  Beginn der Wertungsläufe
12:30 Uhr   Lanz-, Traktoren- und Oldtimerparade
13:30 Uhr   Fortsetzung der Wertungsläufe
anschließend   gemeinsamer Start zur Abschlussfahrt (bis durchs Ziel)
    Siegerehrung am Gerätehaus der Feuerwehr
    Gemütliches Beisammensein am Gerätehaus am Gerätehaus der Feuerwehr

Rahmenprogramm:
unter anderem mit: Quad-Fahren, Kirchturmbesteigung (Kirche offen), Basteltisch, Hüpfburg und Reiten für Kinder